Simlock

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Einige Mobilfunk-Anbieter nutzen diese Funktion, um Mobiltelefone für andere Mobilfunk-Anbieter für eine bestimmte Zeitdauer zu sperren. Kauft man beispielsweise ein Smartphone von der Telekom, so kann das Smartphone mit einer Simlock-Funktion für die Vertragslaufzeit an die Telekom gebunden sein, sodass nur SIM-Karten der Telekom in das Smartphone einsetzbar sind. Diese Funktion deaktiviert sich automatisch nach der angegeben Dauer.

Die Dauer der Sperrung liegt dabei meistens bei zwei Jahren, sodass das Smartphone nach zwei Jahren auch mit anderen SIM-Karten betrieben werden kann. Das Entsperren vor der eigentlichen Frist kann durch eine Gebühr aufgehoben werden, die Höhe der Gebühr wird vom Mobilfunk-Anbieter angegeben.

Author: Christoph

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.